Corona-Impfung:

Liebe Patientin!
Lieber Patient!

Ab dem 7.6.21 kann sich in unserer Praxis jede Patientin und jeder Patient ab einem Alter von 16 Jahren auf die Warteliste für eine Corona-Impfung setzen lassen.

Da wir bekanntermaßen nicht ausreichende Mengen der Impfstoffe geliefert bekommen, kann es einige Wochen, vielleicht auch 2-3 Monate dauern, bis wir eine Impfung bei Ihnen durchführen können.

Sollten Sie unter 60 Jahre alt und bereit sein, sich grundsätzlich mit allen zur Verfügung stehenden Impfstoffen impfen zu lassen (aktuell AstraZeneca, BioNTech, Moderna, Johnson & Johnson), geben Sie das bitte mit an. Damit erhöht sich für Sie die Wahrscheinlichkeit, einen früheren Impftermin zu bekommen.

Das Bereitstellen von Wartelisten, die Mitteilung des Impftermins, die Aufklärung und die Impfung selbst sind mit einem besonderen Aufwand für uns verbunden - wir machen das aber sehr gerne für Sie und Ihre Gesundheit!

Bitte sehen Sie daher von telefonischen Nachfragen nach Ihrer erfolgten Anmeldung zu Ihrer Impfung ab.

Wir können Patienten über 60 Jahren keinen “Wunsch”-Impfstoff zur Verfügung stellen – es wird geimpft, was da ist. Alle Impfstoffe sind für Patienten über 60 Jahre gleich sicher!


Ihr Praxisteam